Portrait Anselm Stählin, Jörg Quintern
Foto: Oliver Krebeck

Jörg Quintern

Jörg hat eine Kreiselsammlung, eine Schwäche für Süßkram und wechselt statistisch mindestens einmal pro Jahr seine Wohnung.
Außerhalb des Studios ist er in verschiedenen Bereichen tätig: Blickwinkel aus Workshops, Lehraufträgen oder der Betreuung von Ausstellungen bringen ihn immer wieder dazu sich Selbst und die Dinge neu zu hinterfragen.
Jörg liebt und repariert sein MacBook. Er sagt, es sei noch aus dem Jahre 2009 und leiste ihm immer noch treue Dienste. Außerdem besitzt er viele einzelne Notiz- und Skizzenbücher in verschiedenen Formaten. Darin befinden sich womöglich die Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit. Lesen und draußen sein sind die Dinge die seinem Zeitmanagement zum Opfer fallen. Aber er hat das Gefühl es wird besser.
Kurzvita
seit 2018 mit Anselm Stählin Gründung des Studio Ei
seit 2016 selbstständiger Tischler, Designer, Referent und Workshopleiter
2015 M. A. in Design, Institut integrative Gestaltung Masterstudio, Basel, Schweiz
2012 Projektgestalter, Akademie für Gestaltung, Münster
2009 Tischlergeselle

Anselm Stählin

Anselm denkt beim Reden, schweigt beim Denken, ist Yoga-Sonderschüler und hat eine Messersammlung.
Die Postmoderne macht ihm zu schaffen, doch sie stellt sich seinen Herausforderungen.
Er schätzt das Theater und liebt die Oper.
Seine Bilanz beim Angeln ist:  -1.
Neben seiner Arbeit im Studio 🥚 ist er leitender Designer bei weserholz.
Kurzvita
seit 2018 mit Jörg Quintern Gründung des Studio Ei
seit 2015 leitender Designer bei weserholz
seit 2012 selbstständiger Tischler
2013 Diplom, HfK Bremen (Integriertes Design)
2007 Tischlergeselle